Montessori Kinderhaus Stuttgart-Mitte e.V.

Das Gebäude  /  Das Team  /  Bewegungsangebote  /  Ernährung  /  Römerschule  /  Öffnungszeiten

Unser Küchen-Team
Unsere Küche wird von fünf Damen gemanagt. Unter der Leitung von Jana Vostarek wird jeden Tag frisch, ausgewogen und gesund in unserer eigenen Küche gekocht. Auf ausgewogene und gesunde Ernährung wird  –  ebenso wie auf kulturelle und allergiebedingte Essgewohnheiten  – geachtet bzw. Rücksicht genommen.

Auch die Grundschulkinder der Römerschule werden von uns bekocht, somit entstehen in unserer Küche täglich durchschnittlich 180 warme Mahlzeiten.

Essenszeit
Ab 12.30 steht unser Küchenpersonal für die Essensausgabe bereit. Die Kinder nehmen sich ein Tablett, das entsprechende Besteck und bekommen ihren Teller mit Essen. Sie selbst entscheiden: „viel oder wenig“. Die Kinder werden an die verschiedenen Geschmacksrichtungen herangeführt und sollen von allem probieren. Wir zwingen kein Kind zum Essen bzw. Aufessen.

Die Erzieherinnen sitzen mit am Tisch und beteiligen sich an den Gesprächen, sorgen dafür, dass die Lautstärke der Unterhaltung angemessen bleibt, dass die Kinder ordentlich mit Messer und Gabel essen und vermitteln eine Wertschätzung dem Essen gegenüber. Die Kinder räumen nach dem Essen ihr Tablett in den Geschirrwagen und säubern ihren Platz.

Frühstück und Snacks
Zum Frühstück bringt jedes Kind ein eigenes Frühstücksbrot mit einem gesunden, nicht süßen Aufstrich mit. Schokolade oder andere Süßigkeiten sollten zu Hause bleiben.

Am späteren Nachmittag findet das gemeinsame Vesper/offenes Vesper statt, welches mit einigen Kindern vorbereitet wird. Abwechslungsreiche Snacks und frisches Obst und Gemüse werden angeboten. Zum Beispiel gibt es abwechselnd Cornflakes und Milch, Knäckebrot mit Butter oder Frischkäse, Hefezopf mit Butter, gelegentlich Marmelade und Honig oder frisches Vollkornbrot mit Aufstrich.